in Memories Freunde




Ich werde immer an diese wunderbare Freundin denken. Meine liebe Ulrike!! Möge sie da, wo sie jetzt ist ihr Glück finden


Meine liebe, süße Mama LILO, die ein Herz für alle Tiere hatte und vielen armen, herrenlosen Katzen und natürlich auch ihren geliebten Dackeln ein tolles Zuhause gab.Sie lehrte uns Kindern, Respekt vor jeder Kreatur zu haben und nicht mit geschlossenen Augen durch die Welt zu gehen.


Meine liebe Freundin Frau GISELA ABENDROT, die "Grand Dame" des nordhessischen Tierschutzes und mein großes Vorbild. In deren Sinne ich weiter mache. Unzählige Hunde wurden von ihr gerettet und in ein gutes neues Zuhause weiter vermittelt.
Vielen kleine und große Seelchen gab sie in ihrer "Villa Abendrot" ein neues Zuhause. Wo sie bis zum Rest ihres Lebens, liebevoll umsorgt, bleiben durften.
Ihr Tod hinterließ einen große Lücke in meinem Leben und unter den Tierschützern von Kassel.

Meine Freundin Patti, die mit 28 Jahren viel zu früh von uns ging. Patti liebte Tiere und studierte Biologie mit dem Hintergedanken einmal für Tiere etwas bewirken zu können. Wäre sie am leben geblieben, hätte sie die Welt verändert. Leider kam es nicht mehr dazu. Ihre Rhodesian Ridgeback Hündin Lea war ihr Baby und sie verbrachte ihre ganze Freizeit mit ihr. Wo Patti war, war Lea. Zwei Jahre nach Patti`s Tot starb Lea im Alter von 5 Jahren.


Ich bin immer noch hier


Freund, bitte trauere nicht um mich,
ich bin immer noch hier, auch wenn du mich nicht siehst.
Ich bin Tag und Nacht an deiner Seite,
und werde für immer in deinem Herzen bleiben.

Mein Körper ist vergangen, aber ich bin immer nah,
ich bin alles was du fühlst, siehst und hörst.
Meine Seele ist frei, aber ich werde dich nie verlassen,
solange du mich in deinem Herzen lebendig hältst.

Ich werde niemals aus deiner Sicht verschwinden -
ich bin der hellste Stern in einer Sommernacht.
Ich werde niemals außerhalb deiner Reichweite sein -
ich bin der warme weiche Sand, wenn du am Strand bist.

Ich bin die bunten Blätter, wenn der Herbst kommt,
der reine weißer Schnee, der den Boden bedeckt.
Ich bin die wundervollen Blumen, an denen du dich so erfreust,
das klare, kühle Wasser in einem stillen See.

Ich bin die erste bunte Blüte, die du im Frühling siehst,
der erste warme Regentropfen, den der April bringt.
Ich bin der erste Lichtstrahl, wenn die Sonne zu scheinen beginnt,
und du wirst sehen, daß das Gesicht im Mond meines ist.

Wenn du beginnst zu denken, daß dich niemand liebt,
kannst du durch den Herrn über dir zu mir sprechen.
Ich werde meine Antwort durch die Blätter der Bäume flüstern,
und du wirst meine Anwesenheit in der warmen Sommerbrise fühlen.

Ich bin die heißen, salzigen Tränen, die fließen, wenn du weinst,
und die schönen Träume, die kommen wenn du schläfst.
Ich bin das Lächeln, das du auf dem Gesicht eines Babys siehst.


Such nur nach mir, ich bin überall.